ConnectWare

Mit PARKWAY ConnectWare erweitern Sie den Zugriff auf COBOL-Daten und andere ISAM-Dateien. Mit ConnectWare können vorhandene nicht-relationale ISAM-Datenhaltungen wie eine echte SQL-Datenbank verwendet werden.

Die ISAM-Dateien präsentieren sich als Datenbanktabellen, auf die mit der ConnectWare SQL-Engine zugegriffen wird. Der Einsatz von ConnectWare ist skalierbar vom stand-alone bis zum Client/Server Betrieb.

Features

  • zur Einbindung klassischer nicht-relationaler Datenhaltungen in moderne IT
  • mit SQL Datenbank Engine zum Zugriff auf ISAM Dateien
  • voll Client-Server fähig
  • SQL-Abfragen (SELECT, DELETE, UPDATE und INSERT) auch über verknüpfte Tabellen
  • Aggregatfunktionen: z.B. Summen, Durchschnitt und Gruppierungen von Spalten
  • alle COBOL Feldformate werden unterstützt
  • automatischer Import der Dateibeschreibung (FD Klausel)
  • Feldnamen können beliebig verändert oder ausgeschlossen werden
  • lesender und schreibender Zugriff - konfigurierbar
  • Sicherheit durch einfache Schreibsperre bis hin zu benutzerabhängigen Zugriffsrechten auf Tabellenebene
  • paralleler Zugriff auf ISAM Dateien, ohne den Ablauf der COBOL Applikation einzuschränken
  • ConnectWare importiert automatisch die Dateibeschreibungen der ISAM-Dateien (DAT/IDX, ISM/KEY u.a.) aus der FD Klausel der vorhandenen COBOL-Quellen (COB,CPY,CBL u.a.).
  • Die daraus enstehenden Spalten können beliebig abgeändert oder gelöscht werden.
  • Über die ODBC-Schnittstelle werden jetzt die Dateien für andere Tools geöffnet.

Zum Beispiel für:

  • alle .NET Programmiersprachen, Java, etc.
  • MS Office, Open Office, etc.
  • Crystal Reports, WinSQL, DbVisualizer, etc.

Stand-alone Produkte

Die Produkte "ConnectWare für Micro Focus ISAM" und "ConnectWare für mbp ISAM" laufen auf allen Windows Plattformen und unterstützen zusätzlich zum COBOL-ISAM Format auch Btrieve ISAM und Byte Designs D-ISAM.

Server Produkte

Für das Client/Server Umfeld steht von ConnectWare eine ConnectWare Server Komponente zur Verfügung.  Diese wird zusätzlich auf dem Server installiert. Sie regelt den Zugriff vom Windows Client mit dem stand-alone Produkt auf die ISAM-Daten, die auf dem Server liegen. Verfügbar sind die Server Produkte "ConnectWare Server Windows"und "ConnectWare Server UNIX/Linux"